Anchor link to top of page

Startschuss für familieplus

Bildnachweis: Land Vorarlberg, familieplus Kick-off 2011

Unter dem Titel „familie plus“ startet heuer ein neues innovatives Programm, mit dem das Land Vorarlberg und die teilnehmenden Gemeinden einen weiteren Schritt in Richtung Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit machen. Heute, Dienstag, fand in Bildstein die offizielle Auftaktveranstaltung statt.

„familie plus“ ist ein österreichweit einzigartiges Angebot, eine Vorarlberger Innovation, die im Rahmen der Initiative „Kinder in die Mitte – Miteinander der Generationen“ entwickelt worden ist. Das Besondere daran: Die teilnehmenden Gemeinden werden nicht nur bei einzelnen Projekten begleitet, sondern nachhaltig in ihrer umfassenden Entwicklung unterstützt, erläuterte Landesrätin Greti Schmid: „Unser Ziel ist es, die Stärken und Potenziale der Familie in allen Lebensbereichen zu nützen und zu fördern. Daraus entsteht ein wertvoller Beitrag für die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft.“ 

Zum heutigen offiziellen Auftakt haben bereits sieben Gemeinden ihre Mitwirkung am Programm im Gemeinderat beschlossen und sind in den „familien plus“-Prozess eingestiegen: Bildstein, Bludesch, Feldkirch, Hörbranz, Langenegg, Rankweil und Sulzberg. In zwei weiteren Gemeinden laufen derzeit die Vorbereitungen zur Teilnahme.

Land Vorarlberg Presseaussendung

Fotogalerie

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner