Anchor link to top of page

ABC der psychosozialen Gesundheit junger Menschen

Es gibt Dinge im Leben, die wir nicht beeinflussen können. Zur Stärkung des Wohlbefindens und der psychosozialen Gesundheit können wir jedoch vieles tun. Der Schlüssel liegt darin, proaktiv zu sein und psychosoziale Gesundheit ins Zentrum zu stellen.

Die Initiative „ABC der psychosozialen Gesundheit junger Menschen“ setzt sich gemeinsam mit Bündnispartner:innen für die Stärkung der psychosozialen Gesundheit von jungen Menschen ein.

Die Vision der ABC-Initiative

Gemeinsam mit einem breiten Netzwerk von Partner:innen die psychosoziale Gesundheit junger Menschen stärken.

Junge Menschen und deren Bezugspersonen können niederschwellig auf Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebote zugreifen. Sie verfügen über die notwendigen Kompetenzen, um ihre eigene psychosoziale Gesundheit zu stärken und auch andere dabei zu unterstützen. Anbieterorganisationen arbeiten gut zusammen, bündeln ihre Ressourcen und gleichen Angebotslücken aus. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden bei den Maßnahmenplanung und -umsetzung beteiligt und bedarfsgerecht unterstützt.

A – Achte auf Dich

Aktiv zu sein, stärkt das psychosoziale Wohlbefinden, indem positive Gefühle, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühle und körperliche Vitalität gefördert werden!

B – Bleib in Kontakt

Sozial verbunden zu sein, stärkt das psychosoziale Wohlbefinden, indem positive Beziehungen, Zugehörigkeitsgefühle, soziale Teilhabe, Zusammenhalt und Unterstützung gefördert werden!

C – Check Dein Umfeld

Sinnvoll engagiert zu sein, stärkt das psychosoziale Wohlbefinden, indem Erfolgs- und Sinnerleben, Kohärenzgefühl, aktive Bewältigung von Herausforderungen und Selbstwirksamkeit gefördert werden!

Mehr an Informationen finden sich auf der Webseite des Wohlfühlpools.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner