Anchor link to top of page

Hard

Am 19.09.2018 hat die Harder Gemeindevertretung die Teilnahme am Landesprogramm familieplus beschlossen.

Neuigkeiten aus Hard
Pressespiegel Hard (intern)

Webseite der Marktgemeinde Hard
Hard in Zahlen
Hard Finanzdaten
Hard in der Wikipedia

Eckdaten (Stand Audit 2022)

Bezirk:Bregenz
Bürgermeister:Martin Staudinger
Fläche:14,36 km2, 3 % der Fläche sind bewaldet. Der Anteil der landwirtschaftlichen Flächen an der Gesamtfläche liegt bei 2 %
Einwohnerzahl:13.792 (Stand 01.01.2022)
Meereshöhe:399 m ü.A.
E-Mail:hard@hard.at
Internet:www.hard.at

Audit 2022
13.10.2022 | Auditor Reinhard Sonderegger

Kinder-, jugend- und familienpolitische Kurzbeschreibung

Von 2000 bis 2002 hat Hard am Landesprogramm „familiengerechte Gemeinde“, dem Vorläufer von familieplus teilgenommen. Die Gemeinde hat sich unter dem Motto „Ohne Stress durch das Ortszentrum – Beseitigung von Barrieren für Mütter und Menschen im Rollstuhl“ auf den Weg gemacht, mit dem Ziel das Thema Teilhabe zu etablieren. Die Motivation hierfür war, die direkte Erfahrung von Behinderung für Entscheiderinnen und Entscheider zu ermöglichen. Erste bauliche Maßnahmen wurden so bereits durchgeführt. Daneben wurden die Projekte „Spaß mit dem Skateboard“ und „Platz für Kinder – auch in Erlach“ bearbeitet.

Im Leitbild bezeichnet sich Hard selbst als „die Wohlfühlgemeinde“. Zwei der Leitsätze fallen dabei besonders ins Auge:

  • Hard ist eine zukunftsorientierte Marktgemeinde im Gleichgewicht, stellt einen gesunden, familienfreundlichen Lebensraum dar und ist ein wirtschaftlich florierendes Dorf, das Arbeitsplätze schafft und zu erhalten versucht.
  • Hard ist eine lebens- und liebenswerte Marktgemeinde mit einem vielfältigen kulturellen Leben, eine solidarische Gemeinde, die den sozialen Frieden sichert, Bildungschancen eröffnet und alle Bevölkerungsgruppen einbezieht; eine Kommune der Lebensfreude, der Toleranz, aber auch der Offenheit.

Für die Harder Politik und Verwaltung gehört es zum Selbstverständnis, Familien und ihre Bedürfnisse in die täglichen Entscheidungsprozesse miteinzubeziehen und die gemeindeeigenen Dienstleistungen daran anzupassen. Das zeigt sich in der Tradition von innovativen Initiativen, wie beispielsweise die Installation des Sozialsprengels Hard, mit welchem viele soziale Themen in Hard abgedeckt werden.

Hard hat es sich zum Ziel gesetzt, allen Familien eine Wohlfühlgemeinde zu sein, durch qualitätsvolle Kinderbetreuung, ein breites Angebot an Bildungseinrichtungen für Kinder und Erwachsene, familienfreundliche Serviceleistungen, Freiräume für Kinder und Jugendliche, ein familienfreundliches Radwegnetz, die Natur rund um den See, ergänzt um ein vielfältiges Kulturangebot für Jung und Alt. Am 19.09.2018 hat die Harder Gemeindevertretung die Teilnahme an familieplus beschlossen, um den erfolgreich eingeschlagenen Weg fortzusetzen.

familieplus-Team (alphabetisch): Astrid Breuder | Patricia Dörler | Simone Egle | Jaqueline Mariacher | Nina Mathis | Christoph Meusburger | Christian Mungenast | Cornelia Reibnegger | Martin Staudinger

Gemeindebegleiterinnen: Benedicte Hämmerle

Kinder-, Jugend und Familienpolitisches Profil 2022

Audit 2022 Ergebnis Hard
familieplus Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner