Anchor link to top of page

Auszeichnungsveranstaltung Audit 2023

Bildnachweis: Land Vorarlberg, familieplus Audit 2023, Foto Serra
Kategorien:

Im feierlichen Rahmen des Montfortsaals des Landhauses wurde heute (14. September) das Gütesiegel des Landesprogramms familieplus verliehen, das Gemeinden seit 2011 für Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit auszeichnet. An der mittlerweile sechsten Auszeichnung nahmen die Gemeinden Brand, Bürserberg, Gaißau, Koblach, Mellau, Thüringen und die Stadt Feldkirch teil. Landeshauptmann Markus Wallner gratuliert herzlich und bedankt sich bei allen Beteiligten für ihr Engagement, „Vorarlberg zum chancenreichsten Lebensraum für Kinder zu machen“. Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink betonte bei der Zertifikatsverleihung sowohl die Notwendigkeit von Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit auf allen Ebenen als auch die wichtige Rolle der Städte und Gemeinden bei der Umsetzung. Mit zwei neu ausgezeichneten Gemeinden (Koblach und Thüringen) lebt nun etwa die Hälfte aller Vorarlbergerinnen und Vorarlberger in einer kinder-, jugend- und familienfreundlichen Gemeinden.

Fotogalerie

Pressearbeit

Vorlagen für die eigene Pressearbeit:

Presseaussendung des Landes Vorarlberg

familieplus Auszeichnung 2023_Word Dokument

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner